Sie sind hier: Rundreisen » Indien » Faszinierender Süden mit Hausbootfahrt
Reise durch Indiens faszinierenden Süden mit Hausbootfahrt

Tauchen Sie ein in Geschichte und Kultur Indiens und lernen Sie den Süden des Landes kennen. Geführt von qualifizierten Reiseleitern, die Sie mit Begeisterung und Wissen in die Geheimnisse Indiens einweihen.

 Indien Rundreise

Indien-Rundreise 12 Tage: Namasté und herzlich willkommen in Indien. Intensiv leuchtende Farben, bunte Märkte und phantastische Paläste – Rajasthan lädt Sie zum Träumen ein! Besuchen Sie auf Ihrer Reise pulsierende Metropolen wie Delhi, Agra und Jaipur mit ihren prachtvollen Bauwerken. Der Höhepunkt Ihrer Reise ist ...

» Indien-Rundreise: Namasté und herzlich willkommen in Indien! «
Reise-Nr. 527

... wohl das weltberühmte Taj Mahal. Schwerelos scheint das marmorweiße Mausoleum zwischen den flankierenden roten Kuben über seinem Podest zu schweben. Ihr Blick schweift zu den lang gestreckten Wasserbecken des Gartens. Wussten Sie, dass sie die vier Paradiesströme symbolisieren sollen? Zwischen Lebensformen uralter Kulturen und einem unvergleichlichen Modernitätsschub ist es vor allem die Freundlichkeit und die Offenheit der Menschen, die auch Sie während Ihrer Reise erleben werden.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Anreise
    Linienflug mit Zwischenstopp nach Delhi.
  • 2. Tag: Delhi
    Ankunft in Delhi, Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
  • 3. Tag: Delhi - Shekhawati (ca. 250 km)
    Am Morgen gewinnen Sie während einer Stadtrundfahrt erste Eindrücke von der Hauptstadt Indiens. In Alt-Delhi sehen Sie das Rote Fort (von außen), die Gedenkstätte Mahatma Gandhis und die größte Moschee Indiens, Jama Masjid. Danach geht es weiter nach Neu-Delhi. Hier besichtigen Sie das Qutab Minar und das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Grab des Humayun, ein prächtiger quadratischer Sandsteinbau mit einer Doppelkuppel aus Marmor. Außerdem fahren Sie vorbei am India Gate und dem Rashtrapati Bhavan, dem Amtssitz und der Residenz des indischen Staatspräsidenten. Anschließend Weiterfahrt in die Shekhawati-Region.
  • 4. Tag: Shekhawati - Bikaner (ca. 220 km)
    Vormittags besuchen Sie einige der typischen Havelis und Herrenhäuser in der Shekhawati-Region. Nach traditionell orientalischem Muster wurden die imposanten, palastartigen Wohnhäuser um einen Innenhof herum gebaut. Später geht es weiter nach Bikaner. Am Nachmittag erreichen Sie das Junagarh-Fort, den wohl urtümlichsten der großen Rajasthanpaläste aus dem 15. Jahrhundert. Zwischen Blattgold, Kristallglas, Spiegeleffekten, chinesischen Tapeten und holländischen Kacheln erhalten Sie eine gute Vorstellung vom glanzvollen Leben der Rathore-Maharadschas.
  • 5. Tag: Bikaner - Jodhpur (ca. 250 km)
    Am Morgen fahren Sie in die Kaiserstadt Jodhpur, die 1459 gegründet wurde. Die Altstadt mit beeindruckenden Palästen und Tempeln ist von einer 10 km langen Stadtmauer umgeben. Wissen Sie, warum die Stadt auch den Beinamen “Blaue Stadt“ trägt? Jedes Haus der Altstadt ist mit blauer Farbe angestrichen. Sie besuchen das Mehrangarh-Fort, das auf einem 120 m hohen Felsen über der Stadt thront und eine der eindrucksvollsten Palastanlagen Rajasthans beherbergt. Beim Anblick der überragenden Anlage wird eines ganz schnell klar - hier ging es um Macht. Die Marwar-Herrscher hatten den Status von Maharadschas und taten alles, um den Mogulkaisern von Agra und Delhi zu trotzen. Im Inneren der Festung: zarte Steinschnitzarbeiten, der marmorne Königsthron geschmückt mit goldenen Elefanten und eine prächtige Kunstsammlung. Im Anschluss besuchen Sie das Grabmal Janwant Thada.
  • 6. Tag: Jodhpur - Ranakpur - Udaipur (ca. 290 km)
    Auf Ihrem weiteren Weg nach Udaipur im Süden Rajasthans unternehmen Sie einen Stopp in Ranakpur, wo sich die großartigsten Jain-Tempel Indiens befinden. Sie verteilen sich über eine Fläche von ca. 3.600 m². Weißer Marmor durchzieht den Haupttempel “Chaumukha Mandir“, der insgesamt 1.444 Säulen im Haupttempel aufweist. Lassen Sie sich von der Einzigartigkeit der individuell gestalteten Säulen faszinieren. Im Anschluss geht es weiter nach Udaipur, dem "Venedig des Ostens".
  • 7. Tag: Udaipur
    Am Morgen steht eine Stadtrundfahrt durch Udaipur auf dem Programm, die auch als reizvollste Stadt in Rajasthan bezeichnet wird. Sie sehen den 1725 erbauten Stadtpalast, der durch seine Verzierungen mit glitzernden Spiegeln und unzähligen Ornamenten besticht. Anschließend erkunden Sie den Jagdish-Tempel aus dem 17. Jahrhundert, der dem Gott Vishnu gewidmet wurde. Danach besuchen Sie den Sahelion Ki-Bari, den “Garten der Frauen“. Am Nachmittag steht eine Bootsfahrt auf dem wunderschönen Pichola-See auf dem Programm. Genießen Sie an Bord das einzigartige Panorama aus Hügeln, Palästen und Tempeln. (Bitte beachten Sie, dass die Durchführung der Bootsfahrt von der Höhe des Wasserstands abhängt. Alternativ Besuch des Nadga- und Eklingji-Tempels).
  • 8. Tag: Udaipur - Jaipur (ca. 410 km)
    Heute verlassen Sie Udaipur und fahren weiter in das Zentrum Rajasthans. Während der langen Busfahrt nach Jaipur sammeln Sie viele neue Eindrücke von der Umgebung. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel.
  • 9. Tag: Jaipur
    Am Morgen unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Geländewagen zum Amber Fort und halten unterwegs für einen Fotostopp am “Palast der Winde“. Im Inneren des klassisch romantischen Forts sehen Sie an den Wänden gemalte Szenen in Miniatur – z. B. von Festen, Kriegen und der Jagd. In der Siegeshalle (Jag Mandir) wurden viele kleine Spiegel und Edelsteine in den Putz eingebettet. Am Nachmittag besichtigen Sie die “Pink City“, wie Jaipur auch genannt wird. Sie sehen den Stadtpalast des Maharadschas, das Waffenmuseum und die ehemalige Königsresidenz, die fast ein Siebtel der Fläche Jaipurs einnimmt. Im Anschluss besuchen Sie das Observatorium Jantar Mantar, welches aus Marmor erbaut ist und eines der größten der Welt darstellt. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie eine Fahrrad-Rikschafahrt über den farbenprächtigen Basar von Jaipur.
  • 10. Tag: Jaipur - Fatehpur Sikri - Agra (ca. 240 km)
    Auf dem Weg nach Agra legen Sie einen Zwischenstopp in Fatehpur Sikri ein, der sandsteinroten Stadt mit weißen Marmorpalästen in der Hochebene westlich von Agra. Die Baudenkmäler der Stadt stehen unter dem Schutz der UNESCO und gehören damit zum Weltkulturerbe. Fatehpur Sikri war im 16. und 17. Jahrhundert die Residenz des Kaisers Akbar und hatte damals mehr Einwohner als Agra. Anders als andere bedeutende Mogulstädte hat Fatehpur Sikri einen Hauch von Ungezwungenheit und Improvisation.
  • 11. Tag: Agra - Delhi (ca. 210 km)
    Heute steht der Besuch des legendären Taj Mahals auf dem Programm! Es wurde 1631 vom Mogulkaiser Shah Jahan zur Erinnerung an seine Gemahlin Mumtaz Mahal errichtet. Die in weißem Marmor eingebetteten Halbedelsteine des Mausoleums fangen das Licht des Mondes in der Nacht und die Strahlen der Sonne am Tag ein und lassen es wie ein funkelndes Juwel erstrahlen. Danach sehen Sie das Rote Fort. Es ist mit seinen majestätischen Toren, prachtvollen Türmen und Bastionen eine der größten Befestigungsanlagen der Welt. 20 m hohe Doppelmauern werfen ihre schützenden Schatten und lassen die Machtstellung des 3. Mughal Eroberers erahnen. Anschließend geht es zurück nach Delhi.
  • 12. Tag: Abreise
    Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland. Ankunft in Deutschland am gleichen Tag.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Indien-Rundreise: Namasté und herzlich willkommen in Indien «
Indien-Rundreise: Namasté und herzlich willkommen in Indien

Oder verlängern Sie Ihre Reise um 5 Nächte

  • 11. Tag: Agra - Dholpur (ca. 60 km)
    Heute steht der Besuch des legendären Taj Mahals auf dem Programm! Es wurde 1631 vom Mogulkaiser Shah Jahan zur Erinnerung an seine Gemahlin Mumtaz Mahal errichtet. Die in weißem Marmor eingebetteten Halbedelsteine des Mausoleums fangen das Licht des Mondes in der Nacht und die Strahlen der Sonne am Tag ein und lassen es wie ein funkelndes Juwel erstrahlen. Danach sehen Sie das Rote Fort. Es ist mit seinen majestätischen Toren, prachtvollen Türmen und Bastionen eine der größten Befestigungsanlagen der Welt. 20 m hohe Doppelmauern werfen ihre schützenden Schatten und lassen die Machtstellung des 3. Mughal Eroberers erahnen. Anschließend Weiterfahrt nach Dholpur. Die Stadt ist besonders bekannt für ihre lebhafte Geschichte und die dort vorkommenden roten Sandsteine, die sich in der Architektur der Stadt widerspiegeln. Bereits von weitem empfängt Sie der spektakuläre Raj Niwas-Palast. Am Abend besichtigen Sie den Machkund-Tempel. Die Tempelanlage ist nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt und gehört zu den heiligsten Orten und wichtigsten Hindu-Pilgerzentren in Indien.
  • 12. Tag: Dholpur - Karauli (ca. 120 km)
    Am Morgen können Sie auf Wunsch eine Bootsfahrt auf dem Chambal-Fluss unternehmen (vor Ort buchbar, ca. 25 €). Genießen Sie die besinnliche Atmosphäre und Ausblicke auf sandige Schluchten, welche die Ebene wie ein tausendfach verästeltes Labyrinth durchziehen. Danach Weiterfahrt nach Karauli, ein altertümliches Städtchen mit historischen Monumenten und prächtigen Tempeln. Mit Kamelkarren schaukeln Sie durch die 600 Jahre alte Stadt und erkunden anschließend den 500 Jahre alten Stadtpalast, wo Sie mehr über die Maharadschas, die einst göttergleichen Herrscher, erfahren.
  • 13. Tag: Karauli - Ranthambore (ca. 110 km)
    Heute geht es weiter zum Ranthambore-Nationalpark. Der Park gehört zu den größten Wild- und Naturschutzgebieten in ganz Nordindien und er ist einer der letzten Orte der Welt, an denen man den bengalischen Tiger noch in freier Wildbahn sehen kann. In dem Gebiet leben außerdem Leoparden, Krokodile, Schakale und zahlreiche Vogelarten, von denen Ihnen sicherlich einige vor die Linse kommen. Erleben Sie die einzigartige Tierwelt Indiens auf eine intensive Art und Weise während einer Dschungelsafari in offenen Trucks (Canter). Es gibt wohl keine bessere Möglichkeit, auf Entdeckungstour zu gehen!
  • 14. Tag: Ranthambore
    Am Morgen begeben Sie sich noch vor dem Frühstück erneut auf Safari im Ranthambore-Nationalpark. Der Sonnenaufgang verleiht der Landschaft mit ihren Seen und verfallenen Palästen eine bezaubernde Atmosphäre. Nachmittags bekommen Sie bei einem Spaziergang durch die nahegelegenen Dörfer, nähere Einblicke in das Leben der Einheimischen.
  • 15. Tag: Ranthambore - Delhi
    Am Morgen Transfer zum Bahnhof in Sawaimadhopur und Zugfahrt nach Delhi (ca. 5,5 Stunden). Nach der Ankunft in Delhi Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
  • 16. Tag: Abreise
    Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland. Ankunft in Deutschland am gleichen Tag.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Indien Rundreise: Namasté und herzlich willkommen in Indien «
Indien Rundreise: Namasté und herzlich willkommen in Indien

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Linienflug mit Oman Air (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Delhi und zurück jeweils mit Zwischenstopp in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flug 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus / Minibus je nach Gruppengröße inkl. Eintrittsgelder
  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 10 x Halbpension
  • Reiseführer Indien pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Inklusivleistungen Verlängerung: Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus / Minibus je nach Gruppengröße inkl. Eintrittsgelder. 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels. Unterbringung im Doppelzimmer. 5 x Halbpension, 1x Mittagsessen (Tag 14). Deutschsprachige Reiseleitung.

Wunschleistungen pro Person

Zuschlag Einzelzimmer: ab 199,- €.

Zusatzkosten pro Person

Visum Indien (selbst zu beantragen) ca. 95,- €. "e-Tourist Visa" (eTV, selbst zu beantragen) ca. 60,- US$. Es muss eine Form der Visabeantragung gewählt werden. Gerne beraten wir Sie.

Ihre Unterkünfte: Mittelklassehotels während der Rundreise

Alle Häuser verfügen über Bar und Restaurant. Die einfachen Doppelzimmer (min. / max. 2 Vollzahler) sowie die Einzelzimmer (min. / max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Pass Erwachsene: Gültiger Reisepass bzw. gültiger vorläufiger Reisepass. Visum Erwachsene: Visumpflicht. Touristenvisa werden grundsätzlich mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Monaten ab dem Tag des Ausstellungsdatums ausgestellt, wobei mehrmalige Einreisen möglich sind (multiple entry visa). Außerdem besteht für einige Flughäfen in Indien die Möglichkeit, das Visum im Onlineverfahren (“eTV“) unter https://indianvisaonline.gov.in/ zu beantragen. Das Visum wird grundsätzlich mit einer Gültigkeit von 30 Tagen ab dem Datum der Ankunft in Indien ausgestellt.

Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A, evtl. Pertussis.

Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2012 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de.

» Rundreise Indien: das weltberühmte Taj Mahal «
Rundreise Indien: das weltberühmte Taj Mahal

Weitere Informationen

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt. Der Zustand des Straßennetzes in Indien kann nicht mit dem europäischen Standard verglichen werden. Viele Straßen sind reparaturbedürftig und die Ausstattung der Busse entspricht nicht immer europäischen Maßstäben. Bei Buchung der Verlängerung entfällt die letzte Nacht des Grundprogramms.

Reisetermine und Preise pro Person im DZ in €

Weitere Termine 2017 auf Anfrage, bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by Foxtours



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie die gewünschten Daten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  z.B. Frankfurt 
alternativ  z.B. München 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Last-Minute-Angebote, Frühbucher und aktuelle Reise-Highlights  Lastminute & mehr

Asien Specials

Riesen Auswahl Pauschalreisen

Last-Minute-Angebote, Frühbucher und aktuelle Reise-Highlights.

  Kontakt

Travel Office Gunzenhausen
Asien-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Asien-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878

  Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

  Reiseliteratur

Reiseliteratur Asien

Reiseführer jetzt ab 4,95 €


  Rundreisen weltweit

Last Minute & mehr
Pauschalreise / Aktivurlaub
Rundreisen Neuseeland
Rundreisen Australien
Rundreisen Südafrika
Ägyptenreise / Japanreise
USA Reise / Kanada Reise
Rundreisen Südamerika
Orientreisen / Pilgerreisen
Reisen Persien / Iran
Rundreisen Europa
Griechenland / Spanien
Urlaub in Deutschland
Cluburlaub / Kreuzfahrten
Günstige Mietwagen
Sportreisen & Sportevents
Rundreise / Familienurlaub
Beauty & Wellness
Luxusreisen / Weltreisen
Städteeisen & Kurzurlaub


Kanada Reisen Urlaub Flug Mietwagen Wohnmobil Reisen nach Kanada Rundreisen Individuelle Reisen - www.kanada.xtremo.de

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Länderinformationen
» Reisegutschein

» Unser Team
» Feedback
» Visum
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika