Sie sind hier: Rundreisen » Vietnam » Im Herzen Indochinas
Im Herzen Indochinas: Kambodscha und Vietnam Rundreisen

Erleben Sie mit uns Ihren Traumurlaub in Kambodscha und Vietnam. Wir bieten Ihnen attraktive Rundreisen zu günstigen Preisen. Entdecken Sie wahre kulturelle Schatzkammern, die vom Massentourismus noch nicht erfasst sind. Gerade diese Unberührtheit und die kaum verfälschte, asiatische Lebensweise machen den besonderen Reiz dieser Länder aus. Weiße, endlos lange Strände, an denen es sich herrlich entspannen lässt, runden das Angebot ab.

 Im Herzen Indochinas

Im Herzen Indochinas Rundreise: 12 Tage / 11 Nächte ab Phnom Penh bis Ho Chi Minh Stadt bzw. Flugreise 14 Tage ab/bis Frankfurt / München. Kambodscha und Vietnam sind die beeindruckenden Länder, die Sie auf dieser Südostasien-Rundreise kennen lernen werden. Kultur und Landschaft sind so facettenreich ...

» Im Herzen Indochinas - Rundreise Kambodscha Vietnam «
Reise-Nr. 114

... wie in kaum einem anderen Land auf dem asiatischen Kontinent. Neben der Besichtigung des historischen Höhepunktes, der Tempelstadt Angkor Wat in Kambodscha, erleben Sie auf dem Tonle Sap See einen Bootsausflug und nähern sich weiter nördlich der Wiege der vietnamesischen Kultur und Zivilisation.

Höhepunkte der Reise nach Vietnam

Eine Kreuzfahrt auf einem traditionellen Holzboot durch die Halong Bucht gehört ebenso zu den Highlights wie die Erkundung der Metropole Ho Chi Minh Stadt. Die exotischen Landschaften, unberührte Traumstrände und buddhistische Pagoden werden Sie verzaubern. Garantierte Durchführung ab 2 Personen.

» Rundreise Halong Bucht - Im Herzen Indochinas «
Im Herzen Indochinas: Besuch der Halong Bucht

Die Reiseroute

» Die Reiseroute «
Die Reiseroute

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Flug nach Phnom Penh
    Flugpauschalreise: Abflug von Frankfurt oder München über Singapur nach Phnom Penh mit Singapore Airlines.
  • 2. Tag: Phnom Penh
    Flugpauschalreise / Rundreise: Ankunft in Phnom Penh und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in Phnom Penh.
  • 3. Tag: Phnom Penh
    Kambodschas Hauptstadt gilt als die schönste der während der französischen Kolonialzeit in Indochina erbauten Städte. Gegründet wurde sie von einer reichen Khmerfrau namens Penh als kleines Kloster auf dem Gipfel des einzigen Hügels (= Phnom) der Stadt. Besichtigt werden an diesem Tag u. a. Wat Phnom, Tempel und Sitz der ersten Pagode, die 1372 von Frau Penh errichtet wurde, um dort die vier Buddhastatuen aufzubewahren, die sie am Ufer des Mekong gefunden hatte. Auch entdecken Sie den Königspalast (die offizielle Residenz von König Sihamoni) und die Silberne Pagode. Diese ist im Inneren am Boden mit mehr als 5000 silbernen Platten ausgelegt, welche ein Gesamtgewicht von 6 Tonnen zusammenbringen. Weitere Programmpunkte des Tages sind das Nationalmuseum und das Tuol Sleng Museum. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie einen der beiden bekanntesten Märkte der Stadt: den Zentralmarkt oder den „Russischen Markt“, die beide zum Bummeln und Stöbern einladen. An den dicht aneinandergedrängten Ständen werden Schmuck, Stoffe und alle Arten von Souvenirs angeboten. (F)
  • 4. Tag: Phnom Penh - Siem Reap
    Nach dem Frühstück Flug nach Siem Reap und Transfer zum Hotel. Anschließend Besichtigung von Angkor Wat, der großartigen Tempelanlage in Angkor und der Königsstadt Angkor Tom. Angkor Wat wurde 1972 mit ganz Angkor von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und gilt als achtes Weltwunder. Dieses in 30 Jahren erbaute monumentale Bauwerk birgt das längste zusammenhängende Flachrelief der Welt. Angkor Tom wurde im 12. Jh. auf einer Fläche von 10 qkm erbaut. Es besitzt 5 gewaltige Türme und ist von einem 100 m breiten Graben umgeben. Im Zentrum befinden sich die wichtigsten Tempelanlagen wie der Bayon, Baphuon, die Elefantenterrasse, Terrasse des Leprakönigs, Phimeanakas und der ehemalige Königspalast. 2 Übernachtungen in Siem Reap. (F)
  • 5. Tag: Siem Reap
    Heute stehen verschiedene Tempelanlagen in Angkor auf dem Programm, z.B. der Besuch des hinduistischen Tempels Banteay Samre aus dem 12. Jahrhundert. Der buddhistische Tempel Ta Prohm gehört zu den Haupattraktionen von Angkor. Der Tempel ist so beliebt und hübsch anzusehen, weil er komplett vom Dschungel überwuchert wurde. Außerdem schauen Sie den Tempel Pre Rup an, der früher als Krematorium genutzt wurde. Der dreistöckige, pyramidenförmige Bau stammt aus dem Jahr 950. (F)
  • 6. Tag: Siem Reap - Hanoi
    Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug auf dem Tonle Sap. Dieser außergewöhnliche See befindet sich im Herzen Kambodschas und wird vom Mekong Fluss gespeist. In der Regenzeit wächst der Tonle Sap auf das siebenfache seiner Originalgröße an, das Ökosystem hier ist eines der fruchtbarsten und vielfältigsten der Region. Dort entdecken Sie schwimmende Fischerdörfer, welche am Rande des Sees liegen sowie teilweise unter Wasser liegende Wälder und Fischfarmen. Vor Ihrer Abreise nach Hanoi besuchen Sie die „Chantiers Ecoles“, ein Ausbildungszentrum für junge Handwerker. Sie erleben eine Führung durch verschiedene Werkstätten der Steinmetze, Holzschnitzer und Lackierer mit Gelegenheit, den jungen Handwerkern bei Ihrer Tätigkeit zuzuschauen. Danach Transfer zum Flughafen und Flug nach Hanoi. Übernachtung in Hanoi. (F)
  • 7. Tag: Hanoi - Halong Bucht
    Die Hauptstadt Vietnams ist eine Stadt voller Seen, schattiger Boulevards und öffentlicher Parks, geprägt durch Gebäude im französischen Stil. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten Hanois genauer kennen. Die Einpfahl-Pagode wurde 1049 vom Kaiser Ly Thai Tong erbaut und 1955 nach der Zerstörung durch die Franzosen wieder aufgebaut. Sie verdeutlicht die buddhistische Weltanschauung, in der die Welt in Form einer Lotusblüte aus dem Wasser steigt. Auch beinhaltet Sie eine Statue der Quan Am der Göttin der Barmherzigkeit. Das Ho Chi Minh Mausoleum beherbergt nach der Tradition von Lenin den gläsernen Sarg von Ho Chi Minh - eine Pilgerstätte für Millionen von Menschen (montags, freitags, am Nachmittag und jährlich September - November geschlossen). Auch der Hoan Kiem See mitten im Stadtzentrum entzückt seine Besucher immer wieder aufs neue. Nach einer alten Legende erhielt im 15. Jh. Kaiser Ly Thai To vom Himmel ein magisches Schwert und vertrieb damit die Chinesen aus Vietnam. Als er eines Tages mit dem Boot den See befuhr, packte eine riesige goldene Schildkröte das Schwert und verschwand. Seitdem wird der See auch „der See des zurückgegebenen Schwertes“ genannt. Auch der Literaturtempel und das Ho Chi Minh Pfahlhaus stehen auf dem Programm des heutigen Tages. Nach Beendigung des Besichtigungsprogrammes Fahrt zur Halong Bucht und dort eine Übernachtung. Ca 180 km (F)
  • 8. Tag: Halong Bucht - Hanoi - Hue
    Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer ca. vierstündigen Bootsfahrt in der Halong-Bucht auf. Auf einem traditionellen Holzboot fahren Sie durch smaragdfarbenes Wasser vorbei an vielen Inseln und zahlreichen Grotten. Sie machen Halt bei einer der Inseln und erkunden eine der geheimnisvollen Höhlen von innen. Sie genießen ein leckeres Meeresfrüchte-Mittagessen an Bord und fahren vorbei an vielen schwimmenden Dörfern. Schauen Sie den Fischern zu, die ihre Netze zum Fischfang auswerfen und erhalten Sie einen Einblick in den Rhythmus des täglichen Lebens an der Bucht. Anschließend Rückfahrt nach Hanoi und Flug nach Hue. 2 Übernachtungen in Hue. (F, M)
  • 9. Tag: Hue
    Nach dem Frühstück Besichtigung der alten Kaiserstadt. Diese wurde im frühen 19. Jahrhundert errichtet und der „Verbotenen Stadt” in Peking nachempfunden. Außerdem besuchen Sie den Thai Hoa Palast, das Ngo Mon Tor, die Hallen der Mandarine, die Neun Dynastischen Urnen sowie die Verbotene Purpurne Stadt. Auch eine Bootsfahrt auf dem Huong Giang Fluss (Duftfluss) zur Thien Mu Pagode und der Besuch des Kaisergrabes von Minh Mang stehen auf dem Programm des heutigen Tages. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, über den Dong Ba Markt zu bummeln, der sich nahe der alten Kaiserstadt befindet. (F)
  • 10. Tag: Hue - Danang - Hoi An
    Nach dem Frühstück besuchen Sie das Grabmal des Kaisers Tu Duc, der dieses noch zu Lebzeiten errichten ließ. Danach Fahrt über den Hai Van Pass (Wolkenpass) und vorbei an Lang Co nach Danang. In Danang, Vietnams viertgrößte Stadt mit angenehmem Klima, Besichtigung des Cham-Museums. Anschließend Fahrt zum China Beach, der sich kilometerweit nördlich und südlich der Marmorberge erstreckt. Weiter geht es zu den Marmorbergen. Diese bestehen aus 5 marmornen Felskegeln und waren einst Inseln. Jedem der Berge wird eines der fünf Elemente zugeordnet. Weiterfahrt nach Hoi An. 2 Übernachtungen in Hoi An. Ca. 110 km (F)
  • 11. Tag: Hoi An
    Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Besichtigungsprogramm in Hoi An, einer malerischen Stadt südlich von Danang am Fluss Thun Bon. Hoi An war vom 17. - 19. Jh. als einer der führenden Häfen Südostasiens bekannt. Am besten lassen sich die Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit der Fahrradrikscha erkunden. Spazieren Sie durch die gepflasterten Straßen, vorbei an niedrigen Ziegeldächern, dem beliebten Zentralmarkt und am kleinen Hafen, wo bunt bemalte Boote vor Anker liegen. Sie besuchen ein Privathaus, in dem Mitglieder der gleichen Famile seit Jahrhunderten auf traditionelle Art und Weise leben. Auch besichtigen Sie die Japanische Brücke. Im Anschluss unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Thu Bon und besuchen ein einheimisches Dorf, dessen Einwohner ihren Lebensunterhalt mit Keramikarbeiten und Holzschnitzereien verdienen. (F)
  • 12. Tag: Hoi An - Danang - Ho Chi Minh Stadt
    Nach dem Frühstück Fahrt nach Danang und Abflug nach Ho Chi Minh Stadt. Nach Ankunft erkunden Sie im Rahmen einer Stadtrundfahrt die größte Stadt des Landes mit ihren Straßenmärkten, Straßencafés und Pubs. Sie besuchen die Kathedrale Notre Dame und das alte Opernhaus (von außen). Darüberhinaus besichtigen Sie das Hauptpostgebäude, das Rathaus (von außen) und den Palast der Wiedervereinigung. An der Haupteinkaufsstraße Dong Khoi Street können Sie Kunsthandwerk und Lackwaren erwerben. Am Nachmittag besichtigen Sie den Palast des Jadekaisers und die wunderschöne Thien Hau Pagode, die von der kantonesischen Gemeinde erbaut wurde und der Göttin des Himmels geweiht ist. Übernachtung in Ho Chi Minh Stadt. (F)
  • 13. Tag: Rückflug ab Ho Chi Minh Stadt
    Am Nachmittag Transfer zum Flughafen. Rundreise: Ende der Rundreise. Flugpauschalreise: Rückflug mit Singapore Airlines nach Frankfurt / München. (F)
  • 14. Tag: Ankunft
    Ankunft in Frankfurt / München am frühen Morgen. Ende der Flugpauschalreise.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Reise im Herzen Indochinas: Bayon Tempel, Angkor «
Reise im Herzen Indochinas: Bayon Tempel, Angkor

Umfangreiche Leistungen inklusive (Flugpauschalreise)

  • Anreise zum Flughafen
  • Flug: Frankfurt / München - Phnom Penh / Ho Chi Minh Stadt - Frankfurt / München in der Touristenklasse inklusive Gebühren mit Singapore Airlines
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Busreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus und per Flugzeug bzw. per Boot
  • Innerasiatische Flüge mit nationalen Fluggesellschaften inklusive Gebühren lt. Reiseverlauf
  • 11 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse und der gehobenen Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm, F = Frühstück (11x), M = Mittagessen (1x)
  • örtlich wechselnde, deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung in Kambodscha, örtlich wechselnde, deutschsprechende Reiseleitung in Vietnam
  • hochwertiger Reiseführer, Informationsmaterial und Tasche mit den Reiseunterlagen
Rundreise: Leistungen wie Flugpauschalreise (2. - 13. Tag) außer internationale Flügen ab/bis Frankfurt / München, Anreise zum Flughafen.

Nicht eingeschlossene Leistungen: Trinkgelder, Visum.

» Im Herzen Indochinas: Rundreise Kambodscha und Vietnam «
Im Herzen Indochinas: Rundreise Kambodscha und Vietnam

Gut zu wissen

Mindestteilnehmer: 2 Personen.

Zusatznächte in Phnom Penh und in Ho Chi Minh Stadt sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie unser Service-Team. Verlängern Sie diese Reise in einem unserer herrlichen Baderesorts an der Küste Vietnams. Lange Strände und traumhafte Unterkünfte warten z.B.in Phan Thiet, Danang oder Nha Trang auf Sie.

Stopover in Singapur mit Singapore Airlines: Stopover auf dem Hin und Rückweg in Singapur möglich. Anmeldung nur zusammen mit dem Grundprogramm. Gerne beraten wir Sie.

» Im Herzen Indochinas - Rundreise Indochina «
Im Herzen Indochinas: Rundreise Indochina

Weitere Informationen

Infrastruktur: Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der schwachen Infrastruktur zu Engpässen im Reiseverkehr kommen kann. Generell sollten Indochina-Reisende ein gewisses Maß an Improvisationsbereitschaft, Flexibilität und Verständnis für einen anderen Kulturkreis mitbringen. Verkehrsmittel und Unterkünfte entsprechen manchmal nicht unserem Standard. Öffentliche Verkehrsmittel wie z.B. Züge oder Boote fahren oft nur bei ausreichender Auslastung.

Vietnam: Die Hotels haben keine Heizung, obwohl es in Hanoi im Winter kühl werden kann. Ebenso sind Zimmer ohne Fenster (nur mit Luftschächten) in Großstädten nichts ungewöhnliches. Montags, freitags, von September bis Anfang Dezember und an Nationalfeiertagen ist das Ho Chi Minh Mausoleum geschlossen und kann nur von außen besichtigt werden. Hierfür gibt es kein Ersatzprogramm. Bei Besuch des Ho Chi Minh Mausoleums bitte auf angemessene Kleidung achten. Museen sind montags und an Nationalfeiertagen geschlossen.

Touristische Kapazitäten: Bitte beachten Sie, dass die touristischen Kapazitäten in Indochina aufgrund großer Nachfrage begrenzt sind. Es kann daher zu Hoteländerungen bzw. zu längeren Wartezeiten bei der Bestätigung kommen. Eine Liste der gebuchten Hotels während der Rundreise erhalten Sie ca. 5 Werktage nach Buchung. Nachträgliche Änderungen sind stets vorbehalten.

» Im Herzen Indochinas: Kambodscha und Vietnam Reise «
Im Herzen Indochinas: Kambodscha und Vietnam Reise

Reisetermine

Flugpauschalreise: jeden Montag und Donnerstag
A: 1.11.-11.12. I 28.12.-29.4. B: 12.12.-27.12.
Rundreise: jeden Dienstag und Freitag A: 1.11.-30.4.

Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

Ab-Preise pro Person in €

** Kind: von 2 bis 11 Jahren als 3. Person im Zimmer mit 2 Vollzahlern (ohne Zusatzbett). * 1 Person: im Einzelzimmer bei einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen. Zubringer: mit Lufthansa ab/bis Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Münster, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Bremen, Leipzig, Dresden via Frankfurt / München ab 256,- €.

» Termine und Ab-Preise «
Termine und Ab-Preise

Copyright by DerTour



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie die gewünschten Daten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  z.B. Frankfurt 
alternativ  z.B. München 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Last-Minute-Angebote, Frühbucher und aktuelle Reise-Highlights  Lastminute & mehr

Asien Specials

Riesen Auswahl Pauschalreisen

Last-Minute-Angebote, Frühbucher und aktuelle Reise-Highlights.

  Kontakt

Travel Office Gunzenhausen
Asien-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Asien-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878

  Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

  Reiseliteratur

Reiseliteratur Asien

Reiseführer jetzt ab 4,95 €


  Rundreisen weltweit

Last Minute & mehr
Pauschalreise / Aktivurlaub
Rundreisen Neuseeland
Rundreisen Australien
Rundreisen Südafrika
Ägyptenreise / Japanreise
USA Reise / Kanada Reise
Rundreisen Südamerika
Orientreisen / Pilgerreisen
Reisen Persien / Iran
Rundreisen Europa
Griechenland / Spanien
Urlaub in Deutschland
Cluburlaub / Kreuzfahrten
Günstige Mietwagen
Sportreisen & Sportevents
Rundreise / Familienurlaub
Beauty & Wellness
Luxusreisen / Weltreisen
Städteeisen & Kurzurlaub


Kanada Reisen Urlaub Flug Mietwagen Wohnmobil Reisen nach Kanada Rundreisen Individuelle Reisen - www.kanada.xtremo.de

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Länderinformationen
» Reisegutschein

» Unser Team
» Feedback
» Visum
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika