Sie sind hier: Rundreisen » Indien » Indische Impressionen
Indische Impressionen - Rundreise durch Indiens Norden

Entdecken Sie die Kulturschätze Indiens. Sie erleben das faszinierende Mausoleum Taj Mahal in Agra. In Jaipur schlendern Sie über Basare und besuchen den Maharaja Stadtpalast. Zum Abschluss der Reise entdecken Sie die quirlige Metropole Delhi.

 Indische Impressionen

Indische Impressionen: 16-Tage-Studienreise durch Indien. Welche Bilder haben Sie in Ihrem Kopf, wenn Sie an Nordindien denken? Mutter Ganges in Varanasi, das schimmernde Spiegelbild des Taj Mahal, die Farben des Pushkarfestes? Was auch immer es ist - vor Ort werden Sie verstehen, warum es besser ist, Nordindien zu erleben, statt nur davon zu träumen.

» Indische Impressionen - Indien Studienreise «
Reise-Nr. 318

Wir zeigen Ihnen Indien, ein Land voller Kontraste, Überraschungen und Lebensfreude.

Höhepunkte der Reise nach Indien

Drei gute Gründe für diese Reise: Flugrundreise durch Indiens Norden. Fünf UNESCO-Welterbestätten. Ideal zu kombinieren mit einem Wellness-Aufenthalt.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: dem Osten entgegen
    Gegen Mittag startet Ihr Flugzeug - das Warten hat ein Ende!
  • 2. Tag: das alte und das neue Delhi
    Ihre Reiseleitung heißt Sie morgens in Delhi herzlich willkommen und begleitet Sie zum Hotel. Delhi ist nicht nur eine moderne Hauptstadt mit breiten Geschäftsstraßen und großzügigen Gartenanlagen, sondern weist auch unzählige Spuren einer geschichtsträchtigen Vergangenheit auf. Wir sehen unter anderem die Mahatma-Gandhi-Gedenkstätte (Raj Ghat), das Rote Fort, den Regierungsbezirk, das India Gate und das Grabmal des Humayun, das als Vorläufer des berühmten Taj Mahal gilt. Anschließend unternehmen wir noch einen Basarbummel in den belebten Gassen des Chandni Chowk. Eine Übernachtung in Delhi. (F, A)
  • 3. Tag: Delhi - Varanasi (Benares)
    Unser Flug am Morgen führt uns nach Varanasi, dem alten Benares, an den Ufern des Ganges. In Sarnath, dem Wallfahrtsort, in dem Buddha nach seiner Erleuchtung die erste Predigt hielt, erleben wir die tiefe Andacht buddhistischer Pilger. Selbstverständlich besichtigen wir auch das sehenswerte Archäologische Museum von Sarnath und die große Stupa, die einst vom mächtigen buddhistischen Kaiser Ashoka erbaut wurde. Eine Übernachtung. (F, A)
  • 4. Tag: Varanasi - Khajuraho
    Sehr zeitig beginnt unser Tag. Die einmalige Stimmung an den Ufern des Ganges zur Zeit des Sonnenaufgangs ist ein Erlebnis, das sich für immer einprägt. Mit einem Boot fahren wir entlang den verschiedenen Badetreppen, den Ghats, wo die Rituale der Hindus bei der Reinigung und beim Gebet im heiligen Fluss unvergessliche und exotische Momente für uns bereithalten. Nach einem Bummel durch die Altstadt von Varanasi fliegen wir nach Khajuraho. Dort besichtigen wir die westliche Gruppe dieser selbst für indische Verhältnisse einmaligen Tempelanlage. Die großartigen Sakralbauten aus rotgolden leuchtendem Sandstein wurden um das 11. Jahrhundert während der Regierung der Rajputendynastie der Chandelas erbaut. Eine Übernachtung. (F, A)
  • 5. Tag: Khajuraho - Orchha
    Heute besuchen wir die östliche Gruppe der insgesamt 22 noch erhaltenen Tempel von Khajuraho, die hauptsächlich der Sekte der Jains gewidmet ist. Nach diesem Erlebnis setzen wir unsere Reise mit dem Bus in die ehemalige Residenzstadt Orchha mit ihren vielen Relikten aus dem 16./17. Jahrhundert fort. Hier angekommen wohnen wir der Abendzeremonie im Ramraja-Tempel bei. Eine Übernachtung. 180 km (F, A)
  • 6. Tag: Orchha - Agra
    Beginnen Sie doch den Tag mit einem Spaziergang jenseits des Flusses Betwa, geprägt von beeindruckenden Ausblicken auf die Festung. Später können wir dann die Überreste der Festung sowie der Tempel und Paläste aus der Bundela-Zeit noch einmal ausführlich bewundern. Nach diesen Erkundungen geht unsere Fahrt voller Vorfreude weiter nach Agra, wo wir für zwei Nächte unser Quartier beziehen. 185 km (F, A)
  • 7. Tag: Agra: Taj Mahal und Fort Agra
    Heute erleben wir einen Höhepunkt unserer Reise: das weltbekannte Taj Mahal. Erbaut als ein Traum aus weißem Marmor wurde es 1630 vom großen Moghulkaiser Shah Jahan als Erinnerung an seine Gemahlin Mumtaz Mahal errichtet. Anschließend geht es weiter zum Roten Fort, einer der größten Befestigungsanlagen der Welt, im 16. Jahrhundert aus rotem Sandstein erbaut. Und schließlich besuchen wir noch das Itimad-ud-Daulah Mausoleum, das Grabmal der Fitern von Norjahan. Indien erscheint uns als ein Land zahlloser Wunder! (F, A)
  • 8. Tag: Agra - Jaipur
    Die Fahrt nach Jaipur unterbrechen wir in der faszinierenden Wüstenstadt Fatehpur Sikri, auch "Siegesstadt" genannt. Jaipur ist heute Hauptstadt des Staates Rajasthan, des Staates der Fürsten, Zentrum des für viele Besucher schönsten und reichsten Landes Indiens. Es zählt zu den farbenprächtigsten Städten Indiens, die rötliche Bemalung der Stadtmauer und Fassaden gab ihr den Namen "Rosarote Stadt". Zwei Übernachtungen lassen uns hier genügend Zeit zum Schauen und Erleben. 200 km (F, A)
  • 9. Tag: Amber und Palast der Winde
    Der Besichtigungstag beginnt mit einem Ausflug zur Festung Amber, wo wir die fantastische Palastanlage besuchen. Die Landschaft dieser Region, in der die alte Hauptstadt des Fürstentums malerisch auf einer Anhöhe liegt, hinterlässt bei jedem Besucher einen bleibenden Eindruck. Später in Jaipur könnte man sich fragen, ob die Fassade des Palastes der Winde als Kulisse für einen der so beliebten "Bollywood"-Filme errichtet wurde. Der Stadtpalast präsentiert sich als weiterer architektonischer Höhepunkt. 22 km (F, A)
  • 10. Tag: Jaipur - Pushkar
    Per Bus geht es weiter nach Pushkar, idyllisch an einem See inmitten der Wüste gelegen. Dieser Pilgerort nimmt in der Hierarchie der Hindus einen sehr hohen Rang ein, denn hier steht einer der wenigen Brahma-Tempel des Landes. Das farbenprächtige Pushkarfest, eine Mischung aus Wallfahrt, Markt und Kirmes, zieht alljährlich tausende von Besuchern an. Eine Übernachtung. 150 km (F, A)
  • 11. Tag: Pushkar - Luni
    Tagesziel ist Luni. Hier erwartet uns ein Aufenthalt im märchenhaften Ambiente des Fort Chanwa, einer aus dem letzten Jahrhundert stammenden Palastanlage, die von ihrem Besitzer, Maharaja Alip Singhji, in ein stilvolles Hotel umfunktioniert wurde und uns für zwei Nächte beherbergen wird. 215 km (F, A)
  • 12. Tag: Ausflug nach Jodhpur
    Das mächtige Meherangarh-Fort in Jodphur, thronend auf einem 125 Meter hohen Hügel über der Stadt, bietet uns einen Blick auf ein Meer von blau bemalten Dächern. Jetzt fragt niemand mehr, warum man Jodphur auch die "Blaue Stadt" nennt! In den ehemaligen Wohnräumen des Maharajas ist heute ein Museum untergebracht. Ebenfalls sehenswert sind das Mausoleum Jaswant Thada und der weiße Marmorchattri von Jaswant Singh II. Ein Bummel über den farbenprächtigen Basar zu Füßen des Forts bietet alles, vom Schnäppchen bis zum einzigartigen Fotomotiv. 80 km (F, A)
  • 13. Tag: Luni - Udaipur
    Durch die Ausläufer der Aravalli-Gebirgskette erreichen wir den einmalig schönen Jain-Tempel von Ranakpur, der auf 1.444 Säulen aus weißem Marmor ruht! Kurz vor Ankunft in Udaipur legen wir noch einen Besichtigungsstopp an dem selten besuchten, jedoch außerordentlich kunstvoll gestalteten Tempel von Nagda ein, der aus dem 9. Jahrhundert stammt. Schließlich begrüßt uns Udaipur, auch "Königin der Seen" genannt, eine landschaftlich reizvoll gelegene Stadt im Herzen Rajasthans, umgeben von Bergen und Seen und geprägt von Tempeln und Palästen. In dieser reizvollen Landschaft können wir uns auf zwei Übernachtungen freuen. 290 km (F, A)
  • 14. Tag: Stadtpalast und Frauengarten
    Der prachtvolle Stadtpalast am Ufer des Pichola-Sees ist ganz sicher ein architektonisches Juwel Udaipurs. Ein Bummel durch die Gartenanlagen des so genannten Frauengartens Sahelion-Ki-Bari sowie eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See (nur bei ausreichendem Wasserstand) bieten erholsame Möglichkeiten, die Schönheiten der Stadt weiter zu entdecken. Wie wäre es außerdem mit einem Basarbummel in den quirligen Altstadtgassen? (F, A)
  • 15. Tag: Udaipur - Delhi
    Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit, unser Hilfsprojekt zu besuchen, eine private Bildungsinitiative für Kinder in einem sozial bedürftigen Stadtviertel. Dieser Besuch ist nur an Werktagen möglich. Per Flugzeug erreichen wir im Laufe des Tages Delhi. Nutzen Sie den Rest des Tages zum Entspannen oder für letzte Einkäufe. (F, A)
  • 16. Tag: Heimreise
    Nach dem Frühstück erfolgt der Flughafentransfer. Sollten Sie sich für "Mehr Urlaub danach" entschieden haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. Gegen Mittag endet Ihre Reise voller Anregungen und Eindrücke mit dem Rückflug nach Deutschland. (F)
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück, A=Abendessen)

» Faszinierende Studienreise Indien - Indische Impressionen «
Faszinierende Studienreise Indien - Indische Impressionen

Event-Tipp

Das farbenprächtige Pushkarfest, eine Mischung aus Wallfahrt, Markt und Kirmes, zieht alljährlich tausende von Besuchern an. Bei Abflug 13.11. sind Sie dabei.

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Zug zum Flug
  • Nonstopflüge mit Air India in der Economy-Class bis/ab Delhi
  • Inlandsflüge in der Economy-Class
  • Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern
  • Transfers / Rundreise / Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Qualifizierte Studienreiseleitung
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf: Bootsfahrt auf dem Ganges und dem Pichola-See. Begegnung mit Schülern und Lehrern unseres Hilfsprojekts in Udaipur.
  • Alle Eintrittsgelder; Trinkgelder im Hotel
  • 14 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 15x Frühstück, 14x Abendessen
  • Übernachtung in einem Palasthotel in Luni
  • Kofferservice in den Hotels
  • Umfassende Reiseinformationen
  • Hochwertige Reiseliteratur zur Auswahl
Mehr Komfort und Service: Business-Class (Langstrecke) auf Anfrage. Zug zum Flug der 1. Klasse 39,- €. Visum für dt. Staatsbürger 75,- €.

» Indische Impressionen: 16-Tage-Studienreise Indien «
Indische Impressionen: 16-Tage-Studienreise Indien

Ihre Hotels in Indien

Ort / Nächte / Hotel / Landeskategorie
Delhi / 1 / Crowne Plaza Today Okhla / *****
Varanasi / 1 / Radisson / ****
Khajuraho / 1 / Ramada / ****
Orchha / 1 / Orchha Resort / ***(*)
Agra / 2 / Jaypee Palace / *****
Jaipur / 2 / Ramada / ****
Pushkar * / 1 / Jagat Palace / Heritage
Luni / 2 / Fort Chanwa / Heritage
Udaipur / 2 / Inder Residency / ****
Delhi / 1 / Crowne Plaza Today Okhla / *****

Verlängerungsprogramme

Verlängern Sie Ihr Reiseerlebnis doch einfach! Unsere Länderexperten empfehlen für diese Reise die folgenden Programme.

  • Maidens, Delhi. Landeskategorie: ****. Exklusives Hotel im Kolonialstil zentral in Alt-Delhi gelegen. Ab 65,- €.
  • Crowne Plaza Today Okhla, Delhi. Landeskategorie: *****. Hotel im Süden von Delhi mit Außen-Pool. Ab 55,- €.
  • Courtyard by Marriott, Gurgaon. Landeskategorie: ****. Verkehrsgünstig im Geschäftsviertel Gurgaon gelegen. Ab 60,- €.
  • Crowne Plaza Mayur Vihar, Delhi. Landeskategorie: *****. Modernes Luxushotel im Zentrum des Geschäftsviertel Mayur Vihar. Ab 55,- €.
  • Country Inn and Suites Sec. 12, Gurgaon. Landeskategorie: ****. Kleines Stadthotel im Geschäftsbezirk Gurgaon. Ab 40,- €.
  • Holiday Inn Delhi Airport, Delhi. Landeskategorie: ****. In Flughafennähe, ideal für Transfergäste. Ab € 55,- €.
Gerne beraten wir Sie unverbindlich.

» Preiswerte Studienreise Indien: Hotel Maidens ****, Delhi «
Preiswerte Studienreise Indien: Hotel Maidens ****, Delhi

Reisetermine 2017 und Preise pro Person in €

Pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt mit Air India (AI) oder ohne Flug (E). Deluxe = Unterbringung in einer höherwertigen Zimmerkategorie außer in Pushkar. Aufpreis Einzelzimmmer auf Anfrage. Weitere Termine 2017 auf Anfrage, bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by GeBeCo



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie die gewünschten Daten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  z.B. Frankfurt 
alternativ  z.B. München 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Last-Minute-Angebote, Frühbucher und aktuelle Reise-Highlights  Lastminute & mehr

Asien Specials

Riesen Auswahl Pauschalreisen

Last-Minute-Angebote, Frühbucher und aktuelle Reise-Highlights.

  Kontakt

Travel Office Gunzenhausen
Asien-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Asien-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878

  Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

  Reiseliteratur

Reiseliteratur Asien

Reiseführer jetzt ab 4,95 €


  Rundreisen weltweit

Last Minute & mehr
Pauschalreise / Aktivurlaub
Rundreisen Neuseeland
Rundreisen Australien
Rundreisen Südafrika
Ägyptenreise / Japanreise
USA Reise / Kanada Reise
Rundreisen Südamerika
Orientreisen / Pilgerreisen
Reisen Persien / Iran
Rundreisen Europa
Griechenland / Spanien
Urlaub in Deutschland
Cluburlaub / Kreuzfahrten
Günstige Mietwagen
Sportreisen & Sportevents
Rundreise / Familienurlaub
Beauty & Wellness
Luxusreisen / Weltreisen
Städteeisen & Kurzurlaub


Kanada Reisen Urlaub Flug Mietwagen Wohnmobil Reisen nach Kanada Rundreisen Individuelle Reisen - www.kanada.xtremo.de

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Länderinformationen
» Reisegutschein

» Unser Team
» Feedback
» Visum
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika