Sie sind hier: Rundreisen » Kambodscha » Unbekanntes Kambodscha
 Unbekanntes Kambodscha

Unbekanntes Kambodscha: Studienreise 15 Tage ab/bis Phnom Penh bzw. Flugreise ab/bis Deutschland. Erleben Sie eine faszinierende Reise zu den Errungenschaften der Khmer-Kultur, die zu den Wundern der Welt zählt. Neben dem Besuch der Ruinen von Angkor, die die einstige Macht und Größe des Khmer-Königreiches erahnen lassen.

» Unbekanntes Kambodscha - Studienreise Kambodscha «
Reise-Nr. 1141

Erleben Sie beeindruckende Kontraste zwischen einfachen Dörfern, monumentalen Sakralbauten, französischer Kolonialarchitektur und fast unberührte Landschaften rund um den Mekong. Kambodscha erwartet Sie.

Höhepunkte der Reise nach Kambodscha

Unsere Reiseleiter zeigen Ihnen ihr Land intensiv und persönlich: 3 Tage Angkor inklusive malerischer Tempel abseits bekannter Touristenpfade. Ballonaufstieg über Angkor. Fahrt mit dem legendären Bambus-Zug. Bootsfahrten auf dem Mekong. Beobachtung der Flussdelfine in Kratie. Garantierter Termin: 19.03.2016.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Flug Deutschland – Phnom Penh
    Flugpauschalreise: Anreise nach Frankfurt. Mittags mit Singapore Airlines / SilkAir über Singapur nach Phnom Penh (Flugdauer ca. 15 Std.).
  • 2. Tag: Ankunft in Kambodschas Hauptstadt
    Flugpauschalreise: Morgens Ankunft in Phnom Penh und Begrüßung durch die Reiseleitung. Transfer zum Hotel und Zeit zum Ausruhen. Rundreise: Individuelle Anreise nach Phnom Penh und Transfer zum Hotel in Eigenregie. Nachmittags besuchen Sie den Wat Phnom-Tempel, der sich weit sichtbar auf den Hügeln der Stadt ausbreitet. Am späten Nachmittag genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Mekong. 3 Nächte in Phnom Penh. Zusatznächte im Hotel Juliana buchbar, aktuelle Preise auf Anfrage. (A)
  • 3. Tag: Streifzüge durch Phnom Penh
    Im Nationalmuseum bewundern Sie die prachtvollen Skulpturen aus den Angkor-Tempeln und erhalten einen Überblick über die Stilepochen der Khmer-Kunst. Anschließend besuchen Sie den Königspalast und die Silberpagode, die zu den architektonischen Glanzleistungen der Stadt gehören. Nachmittags unternehmen Sie einen Abstecher in die Umgebung Phnom Penhs zu den Killing Fields von Choeung Ek, die an das Pol-Pot-Regime erinnern. Ihr Nachmittagsprogramm beinhaltet auch den Besuch des Tuol Sleng Museums, Mahnmal der jüngsten traumatischen Vergangenheit des Landes. Zum Abschluss erwartet Sie ein Bummel über den quirligen „Russenmarkt“. (F, A)
  • 4. Tag: Die Wiege Kambodschas
    Sie unternehmen einen Ausflug zu den Ursprüngen des Khmer-Reiches nach Takeo. Weiter geht es mit dem Boot zum Tempel Phnom Da. Hier wird die Hauptstadt des legendären Funan-Reiches vermutet. Anschließend besuchen Sie den Asrama Maharosei, einen indischen Tempel, einmalig in seiner Art in Kambodscha. Auf dem Rückweg besichtigen Sie den Berg Phnom Chiso mit seinen Tempelanlagen und den am Tonle Bati gelegenen Tempel Ta Prohm aus dem 12. Jahrhundert. Ca. 160 km / ca. 4 Std. (F, M, A)
  • 5. Tag: Fahrt mit dem Bambuszug
    Morgens fahren Sie in die ehemalige Hauptstadt Udong am Fuße des gleichnamigen Hügels, auf dessen zwei Erhebungen mehrere Heiligtümer erbaut wurden. Nach Ihrem Aufstieg eröffnet sich Ihnen eine wunderbare Aussicht auf die umliegende Landschaft. In Kampong Chhnang besuchen Sie den örtlichen Markt mit seinen Töpfer- und Korbflechtwaren. Über Pursat erreichen Sie Battambang. Die langen Straßenzüge mit den verblichenen Häuserfassaden einst prächtiger Kolonialvillen haben einen besonderen Reiz. Genießen Sie zum Abschluss das Abenteuer einer Fahrt mit dem Bambuszug, der von den Bewohnern der umliegenden Dörfer für den Warentransport erbaut wurde. Die 7 km lange Strecke ist ein echtes Erlebnis! 2 Nächte in Battambang. Ca. 330 km / ca. 5,5 Std. (F, M, A)
  • 6. Tag: Das Projekt Phare Ponleu Selpak
    Battambang liegt inmitten der fruchtbarsten Region des Landes. Vormittags besuchen Sie das in der Nähe des Ek Phnom Tempels gelegene Projekt Phare Ponleu Selpak, das sich der Hilfe benachteiligter Kinder verschrieben hat. Anschließend können Sie den Einheimischen bei der Produktion von Reispapier zusehen. Den Sonnenuntergang erleben Sie vom Hügel Phnom Bannon, auf dessen Spitze sich der Tempel Prasat Bannon befindet. (F, M, A)
  • 7. Tag: Bootsfahrt auf dem Tonle Sap
    Auf dem schmalen Sangker Fluss, der besonders in der Regenzeit rotbraunes Wasser führt, gleiten Sie in privaten Holzbooten in Richtung des berühmten Tonle Sap Sees, eines der fischreichsten Gewässer der Welt. Während Ihrer 6 - 7 stündigen Fahrt tauchen Sie ein in die einzigartige Welt aus versunkenen Wäldern, schwimmenden Dörfern mit Stelzhütten und Booten sowie einer unglaublichen Artenvielfalt an Vögeln. (Von Januar bis April erfolgt die Fahrt wegen niedrigem Wasserstand mit dem Bus). 5 Nächte in Siem Reap. (F, M)
  • 8. Tag: Angkor – Götterwelt in Stein
    Sie starten Ihren Besuch in Angkor mit einem einzigartigen Erlebnis. Mit einem Ballon steigen Sie etwa 200 Meter in die Lüfte (stationär, wetterabhängig!). Aus der Vogelperspektive erhalten Sie einen Eindruck von den riesigen Ausmaßen des Tempelbezirks. Anschließend fahren Sie mit Tuk Tuks zum Bayon-Tempel, der sich als architektonisches Meisterwerk entpuppt. Er wird von etwa 200 monumentalen Steingesichtern geziert. Der Ta Phrom wurde bewusst der Natur überlassen. Riesige Wurzeln winden sich um seine Ruinen. Anschließend bestaunen Sie die Tempelanlage von Angkor Wat, das größte sakrale Bauwerk der Erde. Ein unvergessliches Erlebnis erwartet Sie! Der Sonnenuntergang über der Tempelstadt ist spektakulär. (F)
  • 9. Tag: Im Reich der Khmer
    Vormittags besuchen Sie den Tempel von Banteay Srei, der für seine wunderschönen filigranen Reliefs berühmt ist. Plastisch herausgearbeitete Girlanden und Laubornamente wechseln mit kachelartigen, skulptierten Platten ab, in Nischen stehen kleine Figuren, Apsaras und anmutige Jünglinge. Nachmittags geht es entlang des Großen Rundwegs zum Prasat Kravan, Östlichen Mebon und Pre Rup. (F)
  • 10. Tag: Roluos-Gruppe
    Morgens besichtigen Sie die abseits der Bauwerke von Angkor liegenden Tempel von Roluos, die zu den frühesten Tempelanlagen der Khmer gehören. Anschließend besuchen Sie das Angkor National Museum mit der Galerie der 1.000 Budhhas. Im „Les Artisans d’ Angkor“, einem Zusammenschluss von mehreren hundert Kunsthandwerkern, die sich zum Ziel gesetzt haben, dem Handel mit originalen Angkor-Statuen Einhalt zu gebieten, können Sie Künstlern über die Schulter schauen. (F)
  • 11. Tag: Beng Mealea und Koh Ker
    Nach einer ca. 2-stündigen Fahrt durch ländliche Regionen erreichen Sie die Tempelanlage von Beng Mealea. Die aus dem 11. Jahrhundert stammende Anlage war lange Zeit von dichtwachsendem Dschungel umgeben und wurde erst vor kurzem für Besucher zugänglich gemacht. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Koh Ker und werden dort einige der vielen Tempelanlagen besichtigen. Ca. 240 km / ca. 4 Std. (F, M)
  • 12. Tag: Märkte und Tempel
    Sie verlassen die Welt von Angkor, um sich noch etwas weiter in die Geschichte Kambodschas vorzuwagen. In Kampong Thom führt Sie Ihre Reise nach Sambor Prei Kuk, der versunkenen Stadt.Sie besteht aus 4 Tempelkomplexen, die als älteste Zeugnisse der Khmerarchitektur gelten. Anschließend besuchen Sie den Phnom Santuk, auf den 809 Stufen bis zum Gipfel führen. 1 Nacht in Kampong Thom. Ca. 220 km / ca. 4 Std. (F, M, A)
  • 13. Tag: Irrawaddy-Süßwasserdelfine
    Nach dem Frühstück lernen Sie den Wat Kohear Nokor und seine meditativen Mönche kennen. Weiterfahrt vorbei an zahlreichen Gummiplantagen, bevor Sie Kratie erreichen. Am späten Nachmittag können Sie mit etwas Glück im Abendlicht die vom Aussterben bedrohten Irrawaddy-Süßwasserdelfine, die bis zu 2,5 m lang werden, beobachten. 1 Nacht in Kratie. Ca. 330 km / ca. 5,5 Std. (F, M, A)
  • 14. Tag: Im Michelin-Land
    Heute geht es zum Ausgangspunkt Ihrer Reise zurück. Erster Halt ist der Hügel Wat Phnom Sambok mit seinen zwei Gipfeln. Der Ausblick auf den Mekong ist phantastisch. Vorbei an der Chup Rubber Plantage, die während der Kolonialzeit vom Reifenhersteller Michelin gegründet wurde, erreichen Sie Kampong Cham. Ihr Ziel ist der Khmer Tempel Wat Nokor. Am späten Nachmittag erreichen Sie Phnom Penh. Übernachtung in Phnom Penh. Ca. 320 km / ca. 5,5 Std. (F, M, A)
  • 15. Tag: Rückflug nach Deutschland
    Flugpauschalreise: Transfer zum Flughafen. Linienflug mit Singapore Airlines über Singapur nach Frankfurt. Ankunft in Frankfurt und individuelle Heimreise. Rundreise: Nach dem Frühstück Ende der Rundreise. (F)
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Kambodscha Studienreise: Bayon -Tempel, Angkor Thom «
Studienreise Kambodscha: Bayon -Tempel, Angkor Thom

Umfangreiche Leistungen inklusive

Flugpauschalreise mit Singapore Airlines (15 Tage / 13 Nächte):

  • Rail & Fly 2. Klasse
  • Linienflüge mit Singapore Airlines / Silkair in der Economy-Class
  • Internationale und nationale Flughafen- und Sicherheitsgebühren (ca. 480,- €)
  • Transfers und Rundreise in landesüblichen, klimatisierten Reisebussen lt. Reiseverlauf
  • Bootsfahrten laut Programm
  • 13 Nächte in ausgewählten Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC, teilweise mit Klimaanlage
  • 13 x Frühstück (F), 8 x Mittagessen (M), 8 x Abendessen (A)
  • Eintrittsgelder (ca. 90,- €)
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung
  • Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl mit Auswahlverzeichnis (pro Zimmer)
Rundreise ab/bis Phnom Penh (14 Tage / 13 Nächte): Leistungen wie Flugpauschalreise jedoch ohne Rail & Fly 2. Klasse, Flug Deutschland – Phnom Penh – Deutschland, Flughafensteuern und -gebühren, Ankunft- und Abflugtransfer, Ausreisesteuer in Phnom Penh.

Nicht eingeschlossene Leistungen: Visagebühren (für deutsche Staatsbürger bei Einreise gegen Zahlung von 30,- USD, Stand Juni 2015).

» Wat Phnom, Phnom Penh - Unbekanntes Kambodscha «
Unbekanntes Kambodscha: Wat Phnom, Phnom Penh

Ihre Unterkünfte in Kambodscha

Ort / Nächte / Hotel / Landeskategorie
Phnom Penh / 3 / Juliana / ****
Battampang / 2 / Stung Sangke / ***
Siem Reap / 5 / Tara Angkor / ****
Kampong Thom / 1 / Sambor Village / ***
Kratie / 1 / Luck Life World / **
Phnom Penh / 1 / Juliana / ****

Weitere Informationen

Gesamtstrecke Busreise: ca. 1600 km. Teilnehmerzahl: Min. 10 - Max. 20 Personen. Transfer in Phnom Penh: 22,- € pro Wagen / Strecke.

» Unbekanntes Kambodscha: Mönch im Wat Nokor, Kampong Cham «
Unbekanntes Kambodscha: Mönch im Wat Nokor, Kampong Cham

Reisetermine und Preise in € pro Person

Flüge mit Singapore Airlines (SQ): ab München inklusive, ab Bremen, Dresden, Düsseldorf, Münster, Hannover, Hamburg, Leipzig, Nürnberg, Stuttgart, Berlin 256,- €, ab Wien und Graz 280,- €. Weitere Flugverfügbarkeiten ggf. mit Aufpreis. Aufpreis für Business-Class auf Anfrage.

Flüge mit Thai Airways (TG): ab München inklusive, weitere Flugverfügbarkeiten und Business-Class auf Anfrage. Die Preise der Rundreise ohne Flug erfragen Sie bitte.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by DerTour



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie die gewünschten Daten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  z.B. Frankfurt 
alternativ  z.B. München 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Last-Minute-Angebote, Frühbucher und aktuelle Reise-Highlights  Lastminute & mehr

Asien Specials

Riesen Auswahl Pauschalreisen

Last-Minute-Angebote, Frühbucher und aktuelle Reise-Highlights.

  Kontakt

Travel Office Gunzenhausen
Asien-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Asien-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878

  Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

  Reiseliteratur

Reiseliteratur Asien

Reiseführer jetzt ab 4,95 €


  Rundreisen weltweit

Last Minute & mehr
Pauschalreise / Aktivurlaub
Rundreisen Neuseeland
Rundreisen Australien
Rundreisen Südafrika
Ägyptenreise / Japanreise
USA Reise / Kanada Reise
Rundreisen Südamerika
Orientreisen / Pilgerreisen
Reisen Persien / Iran
Rundreisen Europa
Griechenland / Spanien
Urlaub in Deutschland
Cluburlaub / Kreuzfahrten
Günstige Mietwagen
Sportreisen & Sportevents
Rundreise / Familienurlaub
Beauty & Wellness
Luxusreisen / Weltreisen
Städteeisen & Kurzurlaub


Kanada Reisen Urlaub Flug Mietwagen Wohnmobil Reisen nach Kanada Rundreisen Individuelle Reisen - www.kanada.xtremo.de

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Länderinformationen
» Reisegutschein

» Unser Team
» Feedback
» Visum
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika